Durch kreatives Entwickeln erfolgreich fördern

Sozialwirtschaftliche Projekte Organisieren e. V.

...von der Idee zum Projekt

...Inklusion.....bürgerschaftliches Engagement...Qualifizierung und Weiterbildung.....Kunst und Kultur.......neue Wohn- und Lebensformen....Stiftungen und Sponsoren ...Begegnungszentren
...altengerechte Quartiere.....Umgang mit Verschiedenheit........ Förderer und Geldgeber finden....Öffentlichkeit einbeziehen:

soziale Projekte benötigen Planung und Finanzierung!

 

Über spontane Ideen und visionäre Zielvorstellungen hinaus braucht es Kompetenz und Erfahrung, um sozialwirtschaftliche Projekte zu entwickeln und umsetzungsreif zu organisieren.

Das erfordert den Einsatz personeller Ressourcen, finanzieller Mittel und fachkompetenter Fachkräfte.

 

Schonen Sie Ihre eigenen Ressourcen!

Wir übernehmen für Sie Konzeptentwicklung und Beantragung, Projektmanagement und Mittelbewirtschaftung.

Ob Projektentwicklung, Fundraising oder Diversity - Management - sprechen Sie mit uns! 

 

 Wir können Ihre Vorhaben kompetent und kreativ mit Ihnen zusammen entwickeln:

  • Qualifizierung und Weiterbildung
  • Integration und Inklusion
  • Kunst und Kultur
  • Quartiersentwicklung
  • Stadt- und Regionalentwicklung 

Geben Sie Ihrer Idee eine Chance - ein unverbindliches Einstiegs-gespräch mit uns kann neue Wege zur Verwirklichung Ihrer Vorhaben eröffnen. 

 

 aktuelle Projekte

 

Das Tagebuch der Dorstener ist auf der Reise. Die Eintragungen sind in Facebook unter dem Stichwort "Tagebuch der Dorstener" zu lesen. Wer schreiben möchte ist herzlich willkommen.......Nachricht bitte per Mail an: office@spo-ev.de

 

"Hinter der Lippe -

LippePolderPark Geschichten"

gefördert von der Robert-Bosch-Stiftung,

Werkstatt Vielfalt

gefördert aus Mitteln der Robert Bosch Stiftung

  ___________________________

Hinter der Lippe: Tafel der Kulturen(1) am 16.08. 2015 im alten Rathaus in Dorsten


Tafel der Kulturen am 23.08.2015 im Lippe Polder Park


1. Eintrag ins Tagebuch der Dorstner vom Bürgermeister. Vielen Dank dafür!


Naturwerkstatt Gestalten mit Naturmaterialien

gefördert aus Mitteln von Aktion Mensch






Die Abschlussveranstaltung Geschichten hinter der Lippe - Lippe Polder Park Geschichten fand im Rahmen einer Anne Frank Ausstellung im Baumhaus in Dorsten statt. Ausgebildete Jugendliche haben als Peer Guides Jugendliche durch die Ausstellung begleitet. Mit ihren Erfahrungen und einer eigenen Sprache sind die Peer Guides Experten und Expertinnen in der Auseinandersetzung mit dem Thema.